top of page
Dächer wechseln

Virtual Reality in der Ausbildung

Ausbildungsberufe zugänglicher und attraktiver machen. Mithilfe von VR-Ausbildungen mehr Nachwuchs gewinnen.

Die Zukunft der

Bildung  

VR ermöglicht eine

effektive und effiziente

Schulung in allen

Bereichen. 

 

Immersive Erfahrung: VR ermöglicht es den Lernenden, in eine virtuelle Umgebung einzutauchen und praktische Erfahrungen zu sammeln, die in der realen Welt möglicherweise nicht leicht zugänglich sind. 

Fehlerfreundliche Umgebung: VR-Umgebungen erlaubt ihnen, aus Fehlern zu lernen und ihre Fähigkeiten zu verbessern, ohne die Sicherheit oder die Qualität des Ergebnisses in der realen Welt zu beeinträchtigen.

Zeit- und Kostenersparnis: Reisekosten und Zeitverluste können vermieden werden, die bei der Durchführung von Präsenzschulungen entstehen. 

Personalisierte Lernumgebung: VR bietet die Möglichkeit, Lerninhalte auf die individuellen Bedürfnisse der Lernenden anzupassen. So können beispielsweise unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, Lernmethoden oder Szenarien angeboten werden, um den Lernprozess zu optimieren.

Motivation und Engagement: VR sorgt für eine höhere Motivation und ein stärkeres Engagement der Lernenden, da sie aktiv in den Lernprozess eingebunden werden und die Erfahrung interaktiv gestalten können.

Wiederholungsmöglichkeiten: Lerninhalte können beliebig oft wiederholt werden, um das Lernergebnis zu verbessern. In VR ist das besonders einfach, da die Umgebung jederzeit neu gestartet werden kann, um bestimmte Fähigkeiten oder Abläufe zu üben.

Gründe für VR-Ausbildungen



 

bottom of page